Bücher

Die bisher wichtigste Veröffentlichung ist das Fachbuch "Die (Un-)Attraktivität des Pflegeberufes in Deutschland und der Einfluss der Führungskräfte". Bereits während meiner Ausbildung zur Altenpflegerin habe ich mich mit dem vermeintlich unattraktiven Berufsbild der Pflege auseinandergesetzt und nach Optimierungspotentialen Ausschau gehalten. Oft erlebte und erlebe ich Führungskräfte, die an ihre Grenzen und an die Grenzen des Systems gestoßen sind und Pflegekräfte, die sich schon längst nicht mehr mit ihrem Beruf identifizieren können. Die Unattraktivität des Pflegeberufes hierzulande wird besonders im Vergleich zu anderen Ländern deutlich und liegt in der Entstehung des Pflegeberufes begründet. Das Buch zeigt Handlungsmöglichkeiten auf, wie wir alle das Berufsbild der Pflege in unserer Gesellschaft verbessern können.


Die (Un-)Attraktivität des Pflegeberufes in Deutschland und der Einfluss der Führungskräfte

 

ISBN: 978-3-8428-8812-8

Eur 39,99

 

Produktart: Buch

 

Verlag: Diplomica Verlag

Erscheinungsdatum: 11.2013

Die Attraktivität des Pflegeberufes in Deutschland und der Einfluss der Führungskräfte

 

ISBN: 978-3-656-488-835

Eur 29,99

Produktart: Ebook

 

ISBN: 978-3-656-491-064

Eur 39,99

Produktart: Buch

Salutogenese und Führungsstile. Organisationsentwicklung durch Gesundheitsförderung

 

ISBN: 978-3-656-504-504

Eur 12,99

Produktart: Ebook

ISBN: 978-3-656-505-907

Eur 14,99

Produktart: Buch



Die Zukunft der Pflege in Deutschland. Entwicklungen des Pflegeberufes und politische Rahmenbedingungen

 

ISBN: 978-3-656-931-225

Eur 12,99

Produktart: Ebook

 

ISBN: 978-3-656-931-638

Eur 14,99

Produktart: Buch

Die Pflege im Schatten der Medizin. Wie kann die Attraktivität des Pflegeberufes gesteigert werden?

 

ISBN: 978-3-656-931-218

Eur 12,99

Produktart: Ebook

 

ISBN: 978-3-656-931-621

Eur 14,99

Produktart: Buch

Die Historie des Pflegeberufes. Gründung und Etablierung der Pflege in Deutschland, den USA und der Schweiz

 

ISBN: 978-3-656-931-201

Eur 12,99

Produktart: Ebook

 

ISBN: 978-3-656-931-607

Eur 14,99

Produktart: 14,99